Projekt Bastelbogen
Startseite  /  Sterne  /  Hilfe zu den Sternen
Folgende Reihenfolge sollten Sie grundsätzlich beim Bau eines Sternes einhalten:
1.) Auswählen und Ausdrucken eines Bastelbogens
2.) Anmalen des Sternes und Anritzen der Knickkanten
3.) Ausschneiden der Einzelteile
4.) Knicken der Kanten aller Einzelteile
5.) Zusammenkleben der Einzelteile
6.) Schrittweiser Zusammenbau der Einzelteile zum Stern.

Als Hilfe sind die vorhandenen Bastelanleitungen aufgelistet.
905b_5-spitz_bastelanleitung.pdf 7 Seiten 1.266 kB
905d_5-spitz_bastelanleitung.pdf 13 Seiten 1.976 kB
906a_bastelanleitung_kleiner_6-spitz_stern.pdf 5 Seiten 1.536 kB
907b_7-spitz_bastelanleitung.pdf 3 Seiten 643 kB
917p_7-spitz_bastelanleitung.pdf 6 Seiten 3.752 kB
916d_6-spitz_bastelanleitung.pdf 6 Seiten 1.214 kB
926f_6-spitz_bastelanleitung.pdf 6 Seiten 994 kB
935b_5-spitz_bastelanleitung.pdf 6 Seiten 1.551 kB
935d_5-spitz_bastelanleitung.pdf 7 Seiten 1.173 kB
935s_5-spitz_bastelanleitung.pdf 9 Seiten 3.345 kB
919p 9-spitz_stern_anleitung.pdf 2 Seiten 164 kB
i935c_anleitung_v2.html                                html-Seite 13 Bilder
i935s anleitung v31.html                                html-Seite 14 Bilder
m922v_doku.html                                         html-Seite 26 Bilder
In einigen Bastelbögen finden Sie weitere Hinweise und Abbildungen (z.B. in Bastelbogen 916i).
Der Aufbau der "Flachsterne" 903b, 904b, 905b, 916b und 907a ist vom Grundsatz immer gleich.
Diese Sterne lassen sich aus einem Stück Papier falten (einseitiger Stern).
Die Stabilisierungsflächen werden mit der gegenüberliegenden Seite der Spitze verklebt und gewährleisten die Form der Spitzen und erleichtern das Zusammenkleben von zwei einseitigen Sternen zu einem zweiseitigen Stern.
Ein weiterer Nutzen der Stabilisierungsflächen ist die Möglichkeit der Fixierung der Innenbeleuchtung und der Anbringung der Aufhängung (Siehe Bastelbogen 905d).

Die Sterne 905k, 905v, 916d, 916i, 926e, 907d, 917k und 917a sind verschiedene Weiterentwicklungen, die aus den oben genannten "Flachsternen" entstanden sind.

Die Anleitung zum Stern 935c - Version 2.0 zeigt das schrittweise Falten, Ausstanzen und Zusammenkleben des Sternes. Dieser Stern mußte gering verkleinert werden, damit der Stern auf zwei Seiten A4 ausgedruckt werden kann.
Für diesen Stern ist auch eine Halterung vorhanden, mit der ein Einbau einer elektischen Beleuchtung möglich ist.

Die Sterne 918b und 918c sind Weiterentwicklungen des Sternes 935a. Hier werden acht Einzelspitzen von den Stern 935a im Kreis angeordnet. Durch die Verbindung der einzelnen Punkte entsteht ein inneres Achteck. Dieser Stern ist besonders flach und ist für den Einbau einer Innenbeleuchtung geeignet.
Weitere Hinweise zum Thema Ausdrucken findet Ihr auf der Seite Hinweise und Hilfe.
5-Spitz Sterne    6-Spitz Sterne    7-Spitz Sterne    8-Spitz Sterne    9-Spitz Sterne   sonstige Sterne
Schwierigkeit:        S2        S3        S4       S5       S6       alle Sterne
Halterungen für Sterne      Lackierung von Sterne      News zu den Sternen    News
Bildergalerie      Hinweise und Hilfe      Sonstiges    
Z